Home / News / Präsident Trump kündigt die Beendigung der kürzlich von den USA verhängten Sanktionen gegen die Türkei an

Präsident Trump kündigt die Beendigung der kürzlich von den USA verhängten Sanktionen gegen die Türkei an

US-Präsident Donald Trump hat die Aufhebung kürzlich verhängter Sanktionen gegen die Türkei angekündigt. Ist angewiesen, Einnahmeeinschränkungen zu entfernen. Die Sanktionen wurden als Reaktion auf türkische Militäraktionen gegen kurdische Kämpfer im Nordosten Syriens (Verbündete der USA) verhängt. Die Türkei habe ihn kontaktiert und ihm mitgeteilt, dass er in Syrien kämpfen werde. Stoppen Sie die Aktion

Die Website des US-Verteidigungsministeriums hat laut der Website des US-Finanzministeriums die Beschränkungen aufgehoben, die dem Innenministerium, dem Verteidigungsministerium und dem Energieministerium sowie der Website des US-Finanzministeriums auferlegt wurden. Präsident Trump sagte, dass auf die von den USA geführte Vermittlung ein Waffenstillstandsabkommen zwischen der Türkei und den syrisch-kurdischen Streitkräften folgt und dass es weit über die Erwartungen hinaus umgesetzt wird Der Befehlshaber der Streitkräfte (SDF), General Mazlum Abadi, versicherte ihnen, dass der Nordosten Syriens.

In Laiqa inhaftierte ISIS-Kämpfer sind in Haftanstalten in Sicherheit. Sadr Trump zufolge werden Haftanstalten gut behandelt. Einige der ISIS-Gefangenen sind geflohen. Die meisten von ihnen wurden erneut festgenommen. Er sagte noch einmal, dass ein kleines Kontingent von US-Truppen in Syrien zum Schutz der Ölquellen da sein wird. Wir werden entscheiden, was diesbezüglich in Zukunft noch getan werden kann.

Die Vereinigten Staaten haben den Waffenstillstand im Nordosten voll anerkannt und erklärt, wenn andere Länder diesbezüglich helfen, Die Türkei und Russland vereinbaren am Dienstag gemeinsame Militärpatrouillen im Nordosten Syriens in Sotschi. Ihre Truppen werden den Raum füllen, der durch die Evakuierung von US-Truppen aus diesem Gebiet in Syrien geschaffen wurde. – Donald Trump lobte die Einigung zwischen dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdo ۔an und dem russischen Präsidenten Vladimir Putin als großen Erfolg, so dass in Syrien eine Sicherheitszone von rund 20 Kilometern eingerichtet wird.

About admin